Datenschutzerklärung


Hier informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie z.B. Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten usw.


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
Alexander Hartweger
Rosenstraße 29
D-88287 Grünkraut
0751 355 2 996
hp@hartweger.de


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung personenbezogener Daten:

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen der Webseiten www.hartweger.de werden möglicher Weise durch den auf Ihrem Endgerät verwendeten Browser-Programm automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden möglicher Weise dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
- anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL = die auf diese Webseite verweisende Webseite)
- verwendeter Browser und möglicher Weise das Betriebssystem des verwendeten Rechners sowie der Name Ihres Internetdienstanbieters.


Diese Daten werden, sofern sie erhoben werden, zu folgenden Zwecken (Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Buchstabe f) DSGVO) erhoben:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und Nutzung unserer Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie weiterer administrativer Zwecke.

In keinem Fall verwenden wir diese Daten um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


b) Ihre Kommunikation mit uns per E-Mail oder Telefon:

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon, werden wir die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen speichern. Hinweis: Die Datenübertragung im Internet kann (z.B. auch bei der Kommunikation via E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn wir sind aufgrund anderer rechtlicher Pflichten (z.B. Steuer- u./o. Handelsrecht) zu längerer Speicherung verpflichtet; Sie haben in einer darüber hinaus gehenden Speicherung nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe a) DSGVO eingewilligt oder die Speicherung der Daten ist für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen und Aufträgen erforderlich.


3. Weitergabe personenbezogener Daten:

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir übermitteln gegebenen Falls Ihre persönlichen Daten nur zu folgenden Zwecken an Dritte weiter. (Eine darüber hinaus reichende Weitergabe findet nicht statt):
- wenn Sie Ihre nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben
- wenn die Weitergabe nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe a) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung u./o. Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
- wenn für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
- wenn es gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen und Aufträgen mit Ihnen erforderlich ist.


4. Cookies:

Wir verwenden aktuell keine Cookies. Sollte sich dies aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ändern, so tritt folgendes selbstredend in Kraft:

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet aber nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die online Nutzung für Sie angenehmer zu gestalten.

Session-Cookies werden eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten einer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen dieser Seite automatisch gelöscht.

Temporäre Cookies werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. (1) Buchstabe f) DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen einer Website mit Cookies nutzen können.


5. Google Maps:

Aktuell ist unsere Website lediglich mit einem externen Link auf Google Maps versehen, der ein neues Browser Fenster öffnet und dort unseren Standort zeigt.


6. Google Web Fonts:

Diese Seite nutzt so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden.
Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Beim Aufruf einer Seite mit Web Fonts lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in einem temporären Puffer-Speicher (Browser Cache), um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. (1) Buchstabe f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.


7. Betroffenenrechte:

Sie haben das Recht…
… gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
… gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
… gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
… gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
… gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
… gemäß Art. 7 Abs. (3) DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
… gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Eine entsprechende Erklärung sowie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten können Sie per E-Mail, Telefon oder Post an uns richten (siehe Kontakt).


8. Widerspruchsrecht:

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. (1) Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.


9. Datensicherheit:

Die Domain www.hartweger.de fragt keine persönlichen Daten (wie z.B. Name, Anschrift...) des Besuchers ab. Es besteht lediglich die Möglichkeit, dass, wie unter den Punkten 2 bis 8 erläutert, anonymisierte Informationen durch Dritte (Internetdienstanbieter, Google, ...) erhoben werden können.


10. Stand der Informationen:

Juli 2018. Durch technische Weiterentwicklungen und / oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren.


  PsychotherapiePsychotherapie.html
  MediationMediation.html
  PsychosomatikPsychosomatik.html
  Schule / MobbingSchule___Mobbing.html
  LernstörungenLernstorungen.html
  StudentenStudentenberatung.html
  PaarePaarberatung.html
   KrisenKrisen.html
  über michuber_mich.html
  SeminareSeminare___Workshops.html
  HonorarHonorar.html
  ImpressumImpressum.html